skip to Main Content
Achter de Weiden 91, 22869 Schenefeld (040) 840544-6 info@bw96.de

Integrationslotsen

Integrationslotsinnen & Lotsen im Sport

Selbstverständnis:

Der Verein als Mitglied einer lebendigen, pluralistischen Zivilgesellschaft und engagiert sich nachhaltig für die Integration von Flüchtlingen, Migrantinnen und Migranten sowie von benachteiligten Deutschen.

Ziel:

Diese Gruppen für Sportangebote zu gewinnen und sie darüber langfristig in das Vereinsleben einzubinden. Sport bietet eine besonders niedrigschwellige Möglichkeit; einander kennenzulernen und gemeinsam positive Erfahrungen zu machen, zusammenzuspielen, zu kämpfen und als Team zusammenzuwachsen. So soll ein umfangreiches Netzwerk geschaffen und die verschiedenen Akteure zusammen gebracht werden.

Umsetzung in unserem Verein:

Mit finanzieller Hilfe seitens des Innenministeriums des Bundes sowie des Landes und fachlicher Unterstützung durch den Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV), hatten wir bis zum 31.12.19 eine Integrationslotsin in unserem Verein beschäftigt.

Die Integrationslotsin fungierte als Ansprechperson sowohl für den Vereine und die Zielgruppe der Flüchtlinge, als auch für die Kreise und Kommunen. Es sollten Bedarfe für Sportangebote und deren Ausgestaltung seitens der Flüchtlinge erfragt werden sowie freie Kapazitäten in Sportvereinen vermittelt werden. Durch die persönliche Kontaktaufnahme sollten Hemmschwellen abgebaut und eine Orientierungshilfe im unbekannten Umfeld geboten werden. Neben der Kontaktaufnahme zu den Zielgruppen und in verschiedenen kommunalen Gremien, gehörten auch die Werbung für den Sportverein, die dazugehörige Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation von zielgruppenspezifischen Veranstaltungen und Maßnahmen zu den Aufgaben der Integrationslotsen.

Als Ansprechpartner stehen die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle zur Verfügung.

Kontakt : info@bw96.de  oder  040 – 840 544 6

Der Jahresbericht Integration bei BW96 für 2019

Der Jahresbericht Integration bei BW96 für 2018

Der Jahresbericht Integration bei BW96 für 2017

Schau auch auf unserem aktuellen Integrativen Sportangebot vorbei. Viele Angebote sind offen und verlangen keine Mitgliedschaft.

 

Unterstützung des Landessportbundes:

Seitens des LSV wurde in Kooperation der drei Programme/Projekte „Integration durch Sport“ / „Zusammenhalt durch Teilhabe“ / „SPORT FÜR ALLE – Sport mit Flüchtlingen“ eine Ausbildung zum zertifizierten Integrationslotsen konzipiert, die notwendiges interkulturelles Wissen und Handwerkszeug für die praktische und koordinative Arbeit im Sportverein/-verband vermittelt. Nähere Informationen dazu, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie beim Bildungswerk des Landessportverbandes SH unter folgendem Link:www.lsv-sh.de/seminar-anmeldung Die Ansprechperson im Landessportverband SH ist Margarethe Germ, Tel. 0431-6486155;  Integration@lsv-sh.de

Die Kontakte, sowie ausführliche Informationen zum Thema Integration in den Sportverein und mögliche Fördermittelanträge für die Programme Integration durch Sport sowie SPORT FÜR ALLE-Sport mit Flüchtlingen finden Sie hier: www.lsv-sh.de/Sportthemen 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Back To Top