skip to Main Content
Achter de Weiden 91, 22869 Schenefeld (040) 840544-6 info@bw96.de

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu lässt sich als „sanfte Kunst“ übersetzen und schult in erster Linie Selbstverteidigungstechniken, die gegen vielfältige Angriffe einsetzbar sind. Es enthält Elemente aus diversen verwandten Kampfsportarten wie Judo, Aikido und Karate. Als Ju-Jutsuka betreibst Du einen sauberen, fairen Zweikampfsport, der Dir ganz nebenbei auch Sicherheit für Deinen Alltag verleiht, und zwar alters- und geschlechtsunabhängig.

Die Mitglieder können in einer Vielzahl Trainingsgruppen trainieren, die nach Alter und Fähigkeiten unterteilt sind. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, bis zu dreimal die Woche am Training teilzunehmen. Die Gruppen werden von verschiedenen Trainern geleitet, jedes Mitglied kann so einen Übungsleiter seiner Wahl finden.

Es werden in gleichmäßigen Abständen drei Vereinsprüfungen pro Jahr veranstaltet, bei denen die Mitglieder die Möglichkeit haben, einen neuen Gürtelgrad zu erwerben. Derzeit haben wir zwei lizenzierte Prüfer.

Zudem bewirbt sich die Sparte Ju-Jutsu jedes Jahr um die Ausrichtung eines Landeslehrganges für Kinder und Jugendliche. Die Abteilung Ju-Jutsu bietet in regelmäßigen Abständen Frauenselbstverteidigungslehrgänge an.

Die Abteilung Ju-Jutsu ist bei BW96 seit 1990 aktiv.

Erfahren Sie mehr über unsere Prüfungsprogramme und das korrekte Gürtelbinden.

Trainingszeiten

Ansprechpartner

Lukas Wulff
Telefon: 0151-55053226

Back To Top