Überspringen zu Hauptinhalt
Achter de Weiden 91, 22869 Schenefeld (040) 840544-6 info@bw96.de

Rehasport bei NEUROLOGISCHEN Erkrankungen

Der Neurosport dient dazu, die Rehabilitation zu begleiten oder im Anschluss an eine Rehamaßnahme die erworbenen Fortschritte im Bereich der Kraft, Koordination und Ausdauer zu stabilisieren und zu verbessern. Dies wird schwerpunktmäßig durch eine Gangschulung, Gleichgewichts-, Kraft- und Gedächtnistraining erreicht. Das übergeordnete Ziel besteht darin, die Sicherheit im Alltag wieder herzustellen bzw. zu verbessern.

Hier sind v.a. Patienten dazu eingeladen, die z.B. unter den Folgen eines Schlaganfalls leiden, Parkinson oder Multiple Sklerose haben. Um an der Gruppe teilnehmen zu können, sollte die Gehfähigkeit, mit oder ohne Hilfsmittel, vorhanden sein.

Montag      14:30-15:30 Uhr     Raum G3      Nursen Turan

In der Regel bezahlen die Krankenkassen 120 ÜE in 36 Monaten.

An den Anfang scrollen